Offene Kinder- und Jugendarbeit

OKJA Niesen
Die neue Kinder- und Jugendarbeit in ihrer Region

Die beteiligten Gemeinden
Frutigen (Sitzgemeinde), Reichenbach, Wimmis, Diemtigen, Kandersteg, Kandergrund

Das Team
Seit Beginn 2016 Jahres arbeitet das Team OKJA für den Neuaufbau der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in der Region Niesen. In einem ersten Schritt wurden die Bedürfnisse und das bereits bestehende Angebot der sechs Anschlussgemeinden erfasst. Sie trafen sich mit Gemeindevertretern, Vereinen, Schulleitenden, Jugendlichen und Eltern.

Unser Motto: „Gemeinsam für die Region“
Zusammen mit dem Kulturverein Kandertal wollen wir neue Wege in der Kinder- Jugendarbeit gehen. Dabei sollen nicht nur die Kinder und Jugendliche gefördert werden, sondern die gesamte Region. Wir unterstützen vorhandene Angebote und schaffen bei Bedarf gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung neue.

Was wir tun

  • Unterstützung der Schulen an Sporttagen, bei Schulfesten, Schulerreisen, Klassenlagern und Projektwochen
  • Unterstützung der Betriebsteams der lokalen Jugendtreffs
  • Spiel- und Aufgaben Nachmittage in einzelnen Gemeinden
  • Beratung von Jugendlichen bei Fragen rund um die Herausforderungen des Lebens
  • Beratung von Eltern und Bezugspersonen bei Fragen rund um das Jugendalter
  • Aufbau und Organisiation eines Jugendkulturfestivals
  • Aufbau verschiedener Kinder- und Jugendfördernden Projekten

Wo Sie uns finden
Wir haben kein Büro und keinen fixen Standort, sondern sind mobil in den Gemeinden unterwegs. Am besten erreichen Sie uns daher per Mail oder Telefon. Wir sind auch Online präsent. Auf unserer Homepage erhalten Sie viele Informationen zu der Fachstelle, dem Team, unseren Events und Projekten. okjaniesen.ch.

Sie haben Fragen zu unserer Arbeit und unseren Angeboten oder Sie wären froh um ein paar Tips, rufen Sie uns an, wir freuen uns. Wir helfen und beraten Sie gerne.

Mit den Besten Grüssen
Das Team OKJA