Beurteilung

Begleitende Beobachtungen und Beurteilungen durch die Lehrpersonen sowie die Selbstbeurteilung der Lernenden finden während der ganzen Schulzeit statt.

Wann die Selbstbeurteilungen erfolgen, bestimmt die Lehrperson.


im 1. Semester im 2. Semester
Kindergarten – – – Elterngespräch
1. + 2. Klasse Elterngespräch Beurteilungsbericht ohne Noten
3. – 5. Klasse Elterngespräch Beurteilungsbericht mit Noten
6. Klasse Übertrittsbericht, Übertrittsprotokoll an die Eltern Übertrittsgespräch- und Entscheid
Beurteilungsbericht mit Noten
ev. Prüfung
7. Klasse Elterngespräch, Beurteilungsbericht mit Noten Beurteilungsbericht mit Noten
8. + 9. Klasse Beurteilungsbericht mit Noten Beurteilungsbericht mit Noten
Elterngespräch

Die Noten haben folgende Bedeutung (halbe Noten sind erlaubt):


Note Aussage Lernziele
6 sehr gut Lernziele erreicht
5 gut Lernziele erreicht
4 genügend Lernziele erreicht
3 ungenügend Lernziele nicht erreicht
2 schwach Lernziele nicht erreicht
1 sehr schwach Lernziele nicht erreicht